BANKKONTO

Eröffnung eines Firmen Bankkontos

Bankkontoeröffnung

Viele Geschäftsleute sind daran interessiert, ein Bankkonto in Dubai-VAE zu eröffnen, alle möchten ihre Privat- und Firmenbankkonten in Dubai eröffnen, damit sie ihr Geldvermögen sichern können.

Wenn es um Firmenbankkonten geht, haben Sie eine große Auswahl an Banken in den Vereinigten Arabischen Emiraten, bei denen Sie ein Konto eröffnen können.

Auch wenn ein Sprichwort sagt „Cash is King“, ist brachliegendes Bargeld im Portemonnaie nicht die Zukunft vermögender Menschen. Es ist noch besser, Ihr Geld im Schlaf arbeiten zu lassen.

Es gibt mehrere Banken, die einige Zinsen auf Ihr Bargeld anbieten. Dieser kleine Gewinn ist jedoch mit Gebühren verbunden, wenn Sie kein Mindestguthaben auf dem Konto haben. Banken erheben einige Gebühren für die Nichteinhaltung des Mindestguthabens auf dem Konto. Nicht alle Banken erheben Gebühren, es gibt nur wenige Banken, die Zero Balance-Konten in den VAE anbieten.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass das Verfahren zur Eröffnung eines Bankkontos in Dubai für Unternehmenszwecke gilt
ist von Bank zu Bank unterschiedlich.
Die Eröffnung eines Bankkontos in Dubai erfordert Zeit, um alle notwendigen Schritte abzuschließen
des Antrags auf Eröffnung eines Bankkontos in Dubai.

Der folgende Abschnitt enthält Informationen zur Eröffnung eines Bankkontos in Dubai
wird Ihnen ein besseres Verständnis geben.

Bankkonto in Dubai VAE – Derzeitige Anforderungen

Gemäß dem Rechtsprotokoll der Finanzinstitute der Vereinigten Arabischen Emirate ist es obligatorisch, für die Eröffnung eines Bankkontos in den VAE physisch in Dubai anwesend zu sein. Andernfalls wird der Vorgang als illegal angesehen und die Bank wird die Eröffnung eines Bankkontos in Dubai nicht zulassen. Der Grund für die physische Anwesenheit ist, dass die Originalunterschrift der Dokumente und die Bestätigung der persönlichen Identität eine obligatorische Voraussetzung sind, die es dem Antragsteller ermöglicht, ein Firmenbankkonto in den VAE zu eröffnen. Die meisten Banken erlauben jedoch Online-Anträge für die Vorabgenehmigungsphase zur Eröffnung eines Kontos.

Internet Banking

Die meisten Banken in den VAE erlauben Internet-Banking, das den Zugriff auf das Konto bei Auslandsreisen ermöglicht

Kontoinhaber

Wenn Sie ein Einzelaktionär oder ein gemeinsamer Firmeninhaber sind, bieten Bankkonten viele Möglichkeiten der Einrichtung

Währung

Die meisten Banken bieten Konten in verschiedenen Währungen wie AED, EUR, USD oder SFR an

Wir bei IMA International Management verstehen, wie wichtig und anstrengend der Prozess der Eröffnung eines Firmen Bankkontos in den VAE sein kann und die Möglichkeit, dass die Bank die Eröffnung eines Kontos für Sie verweigert.

Aus diesem Grund suchen wir das persönliche Gespräch, um Ihr Geschäft zu verstehen und Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung gemäß Ihren Geschäftsanforderungen anzubieten und sicherzustellen, dass jedes kleinste Detail eingehalten wird, damit wir Sie nahtlos bedienen können.

Wenn Sie also Fragen zur Firmengründung in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate oder zur Eröffnung eines Firmen Bankkontos in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben, kontaktieren Sie uns. Halten Sie für die Kontoeröffnung Ihre Unterlagen bereit, die meisten Banken verlangen folgende Unterlagen.

  •  Ihr Reisepass als Aktionär oder Direktor oder Manager
  • Kopie der Emirates ID und des Aktionärsvertreters
  • Umfassender Lebenslauf
  • Stromrechnung oder Brief für die Unterbringung des Geschäftsführers
  • Detaillierter Businessplan
  • Informationen über die Art der Aktivitäten auf dem Konto
  • Persönliches Bankkonto der letzten 6 Monate sowie Kontoauszug des Firmenkontos (falls Ihr Unternehmen nicht neu ist)
  • Liste mit den Namen von mindestens 5 Lieferanten und 5 Kunden
  • Offenlegung der Mittelherkunft
  • Bestehende Verträge mit Partnern
  • Kompletter Satz zertifizierter Firmengründung Dokumente
    • Denkschrift und Artikel
    • Gründungsurkunde
    • Aktienregister
    • Firmenauszug
    • Unbedenklichkeitsbescheinigung

IMA-Spezialitäten

Die Unternehmenslandschaft hat sich in den letzten zehn Jahren verändert. Während traditionelle Finanzdienstleistungen gegen dezentrale Finanzdienstleistungen und alternative Zahlungslösungen kämpfen, verstehen wir die Notwendigkeit und helfen Ihnen, das richtige Produkt und die richtige Dienstleistung für Sie zu finden.

Exchange

Egal ob Multiwährungskonten, FIAT Exchange oder Crypto

Wallets

Wallets für Token, Coins, Kryptos oder digitale Währungen

Online

Online-Zahlungsgateways für E-Commerce und Online-Shops

Angebot anfordern

Bankkontoeröffnung

12 + 11 =

Herausforderungen, denen Sie bei der Eröffnung eines Firmen Bankkontos in den VAE begegnen könnten

Unternehmer oder KMU können bei der Eröffnung eines Firmen Bankkontos in den VAE auf Hürden stoßen. Wir möchten einige Erfahrungen, die wir in der Vergangenheit gemacht haben, mit Ihnen teilen und Ihnen Wissen vermitteln, wie Sie sie umgehen können:

  • Regulatorische Anforderungen und Compliance sind streng und die Verpflichtung der VAE, Finanzkriminalität wie Geldwäsche zu bekämpfen, wirkt sich auch auf den Eröffnungsprozess von Bankkonten aus. 
  • Sie als Unternehmer müssen Ihre Glaubwürdigkeit beweisen, wenn Sie die Eröffnung eines Firmen Bankkontos in den VAE beantragen. Sie müssen gute Kenntnisse der Branche nachweisen, in der Sie ein Unternehmen eröffnen möchten. 
  • Einige Banken in den VAE verlangen von Ihnen ein Aufenthaltsvisum, wenn Sie Einwohner sind und zusätzlich zu einer lokalen Adresse in den VAE ein Bankkonto beantragen. 
  • Wenn Sie beabsichtigen, ein physisches Büro zu betreiben, seien Sie darauf vorbereitet, dass einige Banken einen Inspektions Beamten an die in den eingereichten Dokumenten angegebene Adresse schicken, um das Vorhandensein des physischen Büros zu überprüfen.
  • Als Investor sollten Sie auf jeden Fall alle Informationen über das Geschäft bereit haben, um sie den Banken vorzulegen.
  • Unvollständige Informationen können dazu führen, dass die Bank die Eröffnung eines Firmen Bankkontos in den VAE ablehnt.
  • Vermeiden Sie Geschäfte in Hochrisiko Gebieten oder -ländern (Embargoländer wie Iran oder Sudan sollten gemieden werden).
  • Wenn Ihre Nationalität zu einem Hochrisikoland gehört, dann seien Sie darauf vorbereitet, dass die Eröffnung eines Firmen Bankkontos in den VAE eine große Hürde darstellt.
  • Die Mehrheit der Banken verlangt von Ihnen ein Mindestguthaben von AED 25.000 bis AED 50.000, je nachdem, bei welcher Bank Sie ein Konto eröffnen. Eine bewährte Vorgehensweise ist die Einzahlung des Gesellschaftskapitals bei der Eröffnung eines Firmen Bankkontos bei der Bank Konto.

 

Wir haben ein Team von Experten, die über einschlägige Erfahrung in diesem Bereich verfügen. Unsere Fachleute arbeiten in enger Abstimmung mit den Kunden und analysieren sorgfältig ihre spezifischen Anforderungen.